Flohmarkt und Kennenlern-Nachmittag mit der Freien Talschule Tonndorf

An diesem Nachmittag übertraf der Besucher*innen-Anstrom alle unsere Erwartungen. Es kamen ca. 200 Menschen aus dem Dorf und aus der Umgebung, um unsere Initiative kennenzulernen, bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen, mit uns zu schwatzen und sich im zukünftigen Schulgebäude umschauen. Musikalische Begleitung gab es durch das Duo „Ottokar und Burgel“ (danke an Euch zwei!). Unser kleiner Flohmarkt wurde von den Kindern mitorganisiert und hat dazu beigetragen, viele noch verwendbare Haushaltsgegenstände aus dem Gebäude in gute Hände zu übergeben, bevor die Sanierungsarbeiten richtig starten.
Schön war insbesondere, dass auch einige alte Menschen aus Tonndorf dabei waren. Sie konnten noch eigene Erinnerungen an ihre Schulzeit in diesem Gebäude teilen und freuten sich mit uns über den bevorstehenden Neustart an diesem Ort.

Das könnte dich auch interessieren …